paralist-Umgebung

Selbst der LaTeX-Anfänger wird ziemlich schnell vertraut mit der Verwendung von Listen-Umgebungen, das heißt Anführungspunkte oder Umgebungen mittels itemize, enumerate oder description. Diese standardisierte Variante einer Listen-Umgebung hat jedoch den Nachteil, dass die Zeilen- oder Auflistungs-Abstände zwischen den einzelnen Anführungszeichen bzw. Ziffern recht groß ist und viel Platz beanspruchen. Abhilfe schafft das so genannte paralist-Paket:

\usepackage{paralist}

Im Quellcode schreibt man dann

\begin{compactenum} %statt »enumerate«
\item Bla
\item Blop
\end{compactenum}

Ebenso tauscht man itemize mit compactitem und description mit compactdesc.

 

Vor und nach der Umgebung muss für gewöhnlich ein kleiner Abstandsregler eingefügt werden, da die Listen-Umgebung sonst direkt am vorherigen und nachfolgenden Text dran klebt:

Vorheriger Absatz.\medskip
\begin{compactitem}
\item Punkt 1
\item letzter Punkt\medskip
\end{compactitem}
Folgender Text.

Man kann statt \medskip auch \bigskip oder \smallskip verwenden, halte ich aber für zu viel bzw. zu wenig Abstand gebend.